Sie sind hier: Schw. Häuser & Inseln  

SCHWIMMHÄUSER & INSELN

Wertgutachten floating homes

Schwimmende Häuser sind begehrte "mobile Immobilien" und stehen hoch im Kurs. Um den wahren Wert und Zustand eines Objektes beurteilen zu können sollte man aber vor dem Kauf einen Sachverständigen einschalten, welcher ein fundiertes Wertgutachten erstellen kann.


 

Schadengutachten schwimmende Häuser

Sollte man dann doch einmal unvorgesehene Probleme z.B. mit dem Standort des Hauses haben, so ist es von Vorteil einen versierten Sachverständigen einzuschalten, welcher in der Lage ist auch komplexe Vorgänge mit übergreifenden Themen zu analysieren und zu beurteilen. Gerade das Kräftegleichgewicht zwischen Belastungen durch Wind und Welle stehen in einem empfindlichen Gleichgewicht mit der Schwimmstabilität, Verankerung und der Standsicherheit von Seebodenböschungen. Zu kritischen Ereignissen kam es insbesondere in gefluteten Tagebaurestlöchern.


 

Schwimmende Loft

2011 schwimmende Loft
Techno Consult berechnete den kommpletten Architektenentwurf als Fachplaner, nach den Vorgaben des holländischen Architekten. Die Berechnungen umfassten sowohl die Festigkeit wie auch die Hydrostabilität und die Erstellung eines CE-Konzeptes.



 

Schwimmende Häuser

2010 Tegeler Hafen Berlin
12 schwimmende Häuser


Die Vorteile von schwimmenden Bauwerken, liegen auf der Hand. Eine direkte Lage am Wasser sichert eine maximale Exklusivität. Man hat, je nach Neigung, sein eigenes Bade- oder Bootsrevier direkt vor der Haustür.

Beachtenswert ist bei diesem Projekt, nicht nur die maritime Gestaltung eines Wohnhauses, sondern, neben einem Solardach, vor allem die Energiegewinnung von Heizenergie aus dem umgebenden Wasser.

Schwimmende Häuser basieren, wie alle schwimmenden Bauwerke und Schiffe, auf dem Prinzip von Archimedes. Ein Verdrängungskörper verdrängt genau so viel Wasser, wie das entsprechende Bauwerk wiegt, dadurch können auch Häuser auf dem Wasser schwimmen. Dies ist also nichts besonderes.

Je schwerer das Bauwerk desto mehr Wasservolumen muss dann verdrängt werden.

Die Wasser-Mobilie umgeht, im Gegensatz zu den bisherigen Wasser-Immobilien, die bisherigen Sicherheitsrisiken eines Hochwassers, in dem es bei steigendem Wasserspiegel einfach mit aufschwimmt.

Um eine stabile Konstruktion zu gewährleisten, wird die Statik der Schwimmkörper in Anlehnung an die Vorschriften des Germanischen Lloyd durchgeführt.

Schwimmende Häuser sind bestimmten technischen Abnahmen unterworfen. Diese sind abhängig vom jeweiligen Gewässerbehörden. An Binnenwasserstrassen des Bundes wird diese Abnahme z.B. von der sogenannten SUK (Schiffsuntersuchungskommission) durchgeführt. Wie auch bei Fahrgastschiffen wird z.B. die Kippstabilität nach strengen Kriterien geprüft um maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Alles im allem ergänzen sich bei diesen schwimmenden Häusern die exklusiven und umwelttechnischen Merkmale mit der stabilen Bauweise zu einem perfekten Eigenheim.


 

Schwimmende Inseln

2010 Eventinsel
Der Innovations- und Sonderpreis Wirtschaft, Großräschen wurde, in Zusammenhang mit dem Initiator der Eventinsel Lack´n Roll GmbH, auch an Techno Consult als Fachplaner verliehen.
Die Eventinsel ist ein modulares System aus einer Personenplattform und diversen Funktionsmodulen, wie Bühnen-, Imbiss- und Sanitär-Modul, welche Wahlweise und nach Bedarf zusammengestellt werden können.