Sie sind hier: Solar-Design  

SOLAR-DESIGN

Solar-Design-Maritim

Der Ursprung des Entwurfes von solaren Wasserfahrzeugen, baute immer schon auf dem Gedanken auf, für eine neue Technik auch ein neues anregendes Design zu finden, welches mit der neuen Technik des Solarshiffbaus harmonisiert.

Lassen auch Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, wir werden Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützen.


Solar Passagierschiff für 150 Personen

Diese Designstudie, des Berliner Designers Jan Petzold, des suncat 2000, wurde von Dipl.-Ing. Jörg Albrecht 1997 als GFK-Konstruktion ausgearbeitet.

Das Schiff ist Modular aufgebaut und kann in verschiednen Größen (Längen) gebaut werden. Ursprünglich waren 150 Fahrgäste geplant.


 

click me

Retro-Fiktion "Millenium One"

Das Konzept der "Millenium One" als Solar-Wasserstoff-Schiff wurde 1999 vom Designer Prof. Ingo Schneider (Universität der Künste in Berlin) und dem Schiffbau-Ingenieur Jörg Albrecht ausgearbeitet.

Das sogenannte Retro-Fiktion-Design kann als küstentaugliches Fahrgastschiff für ca. 350 Personen realisiert werden.


 

click me

AquaTaxi

Bereits 1995 wurde diese Designstudie mit dem Kieler Designer Jan Sokoll entwickelt. Es stellt wahrscheinlich, das weltweit erste Solar-Design auf dem Gebiet der Wasserfahrzeuge dar.

Das kleine wendige Fahrzeuge kann in schmalen Kanälen im Innenstadtbereich von Städten als Taxi eingesetzt werden.
Durch die Begrenzung auf 12 Personen, würden wesentliche Vereinfachungen bei der Genehmigungsplanung erreicht.


 

click me

Freidecker-Solarfähre

Diese Solarfähre wurde 2002 als zeitgemäßes Eigendesign von Jörg Albrecht entwickelt.

Die Fähre L=10m; B=3m, v=14km/h; Pm=2x7kW; Reichweite ca. 100km ist als See- oder Flußfähre für bis 20 Personen gedacht.


 

click me

50 Personen-Solar-Fahrgastschiff

Dieses Design wurde 2002 mit dem Designer Prof. Ingo Schneider entwickelt.

Es ist für ein küstentaugliches 50 Personen-Fahrgastschiff gedacht.


 

click me

Die Berliner Wasserlaube

Die "Berliner Wasserlaube" ist ein ein Eigendesign von Jörg Albrecht, welches 2001 für den gemütlichen Wasserwanderer entwickelt wurde. Dieser kann mit seinem Solar-Hausboot, in Eintracht mit sich und der Natur, seine Freizeit auf dem Wasser genießen.

Die Große "Veranda" im Bugbereich läd ein zum Verweilen im Freien und zum Stop in abgelegenen Buchten, dort kann Sie als Plattform für Naturbeobachtungen oder Badeplattform genutzt werden, auch ein Sonnenbaden ist auf der Ausgedehnten Fläche möglich.

Eben ein echtes Wochenend-Sommerboot für die Binnengewässer.

Länge=12m, Breite=3,8m


 

click me

AquaCabrio

Der AquaCabrio ist die Vermietbootvariante des AquaKart. Der AquaCabrio ist speziell für die Bedürfnisse der Sportboot-Vermieter ausgelegt. Der AquaCabrio kann mit höheren Seiten-Rahmen und verstärkten Kiel und Scheuerleisten geliefert werden.


 

click me

AquaRikscha

Die AquaRikscha kann für den Innerstätischen Verkehr Verwendung finden und ist der kleine Bruder des AquaTaxi.


 

click me