Hintergrundinformationen - Solarship Neu Deutsch

solarship.de
Techno Consult
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SV-Boots-Gutachten

Sie haben das Recht auf einen eigenen Gutachter

Auch wenn andere etwas anderes behaupten, im Schadenfall eines Haftpflicht- oder Kaskoschaden, haben Sie, auch außerhalb eines Gerichtsverfahrens, das Recht einen eigenen Gutachter zu beauftragen.

Der Sachverständige Jörg Albrecht hat die Ausbildung zum Diplom-Ingenieur für Schiffbau und Meerestechnik und eine europaweit gültige Zertifikation nach EN 17024 (vorher => 45013) für Sportbootschäden und Bewertung.

Schadengutachten bei Unfall

Hatte Ihr Boot oder Schiff einen Unfall, so ist es sinnvoll sofort einen Gutachter hinzuzuziehen.

Eine verbogene Reling kann man im Zweifel ersetzten, aber wie sieht es in der Struktur des Schiffes aus. Hat das Deck Schaden genommen? Wie sehen die Schotte an Ihren unzugänglichen Stellen aus, sind diese von der Außenhaut abgerissen oder gar gebrochen?

Diese klassischen Aufgaben des Gutachters setzten vor allem Kenntnisse in der Konstruktion voraus.

Wie groß waren die Kräfte auf einen Kiel bei Grundberührung, wie war der Kraftfluß der Rammstoßes und welche Verformungen oder Belastungen des Werkstoffes waren dort am Werke?

Welche Rückschlüsse können in Bezug auf das Unfallgeschehen gezogen werden?

Alle diese Fragen können wir Ihnen, nach einer Besichtigung des Schaden, beantworten.

Natürlich profitieren Sie, im Fall einer Beauftragung, auch von unseren Erfahrungen im Umgang mit Versicherungen und Gerichten.

Wertgutachten

Sollte es beim Verkauf eines Bootes oder Schiffes zu unterschiedlicher Einschätzung des Verkaufspreises kommen, so hilft ein Gutachter als neutraler Schlichter weiter.

Der Sachverständige ist in der Lage den wahren Wert eines Schiffes zu erfassen und so einen Eignerwechsel doch noch möglich zu machen oder zumindest zu beschleunigen.

Die meisten Versicherungen benötigen ein Wertgutachten um ein Schiff versichern zu können, auch hier hilft der zertifizierte Sachverständige weiter.

Schäden durch Wartungsarbeiten

Besonders ärgerlich sind Schäden, welche durch unsachgemäße Wartungsarbeiten auftreten.

Der Eigner will seinem Schiff etwas gutes tun und hat z.B. die komplette Sanierung des Unterwasserschiffes in Auftrag gegeben. Danach tritt Wasser durch die Außenhaut und das Schiff sinkt auf den Grund des Hafenbeckens.

Hier muß der Sachverständige nicht nur den Schaden beziffern, sondern muß auch Ursachenforschung betreiben. Wie konnte so etwas passieren?

Kaufberatung

Auf die inneren Werte kommt es an.

Wer wirklich auf Nummer Sicher gehen will, der läßt sein neues Schmuckstück noch einmal durchchecken, bevor er den Kaufvertrag unterschreibt.

Schreiben Sie mir doch eine Mail an "Albrecht@solarship.de" oder Suchen Sie das persönliche Gespräch unter Mobil: "0176-49581694"
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü